Werkslaboratorien der Betriebe

Stabile Qualität unserer Erzeugnisse versorgen die Werkslaboratorien, die vom Institut «SINTEKO» ordnungsmäßig attestiert wurden. Der Attestierungsbereich von Laboratorien lässt bestimmen:

  • die chemische Zusammensetzung der Stähle und der Legierungen mit Hilfe vom chemisch-rechnerischen und röntgenspektralanalytischen Verfahren;
  • mechanische Eigenschaften der Stähle und der Legierungen (Zerreißfestigkeit, Streckgrenze, relative Längenänderung und Einschnürung, Brinell-, Rochwell-,Vickershärte, Mikrohärte der Strukturbestandteile, Schlagfestigkeit nach der mechanischen Alterung und bei der Minustemperatur);
  • Metallfehler und seine Struktur mit Hilfe von der metallographischen Analyse auf dem optischen Mikroskop;
  • Fehler des Hauptmetalls und der Nahtverbindungen mit Hilfe von Ultraschall- und Röntgenprüfung, Eindring-, und auch Magnetpulverfаhren, optische Prüfung .

Metrologische Laboratorien sind auf das Recht der Kalibrierung des Werkzeuges für Strecken- und Winkelmessung, Druckmesser, Thermometer und elektrische Messgeräte attestiert.